Nachbarschaftliche technische Hilfeleistung in Lend

Aufgrund heftiger Gewitter, welche starke Niederschläge und Hagel mit sich brachten, waren in unserer Nachbargemeinde Lend (Pinzgau) zahlreiche Bäche über die Ufer getreten und Keller überflutet. Zur Unterstützung bei den Aufräumungsarbeiten wurden wir von der FF Lend angefordert.

Mit dem RLF und dem KLF rückten 15 Mann in Richtung Lend ab. Dort wurden die Fahrzeuge zu den verschiedenen Schadenstellen zugewiesen.
Gegen 23:00 Uhr konnten alle Fahrzeuge wieder einrücken.

Einsatzdaten:

Beginn: 20:20 Uhr
Ende: 23:30 Uhr
Mannschaftsstärke:
FF Dorfgastein: 15 Mann

Eingesetzte Fahrzeuge:

RLF-A 2000, KLF

Einsatzleiter:

FF Dorfgastein: OBI Burgschwaiger Georg

Advertisements