Aufräumen nach Verkehrsunfall in Klammstein

Die Freiwillige Feuerwehr Dorfgastein wurde am 24.01.2014 seitens der LAWZ Salzburg mittels Rufempfänger und SMS zu Aufräumungsarbeiten nach einem Verkehrsunfall beim Parkplatz in Klammstein alarmiert. Daraufhin rückten das RLF-A 2000 und das KLF mit 22 Personen zur Unfallstelle aus. Beim Einsatzort angekommen stellte sich folgende Lage dar: Am Parkplatz waren ein LKW und ein PKW zusammengestoßen, es gab keine Verletzte. Die FF Dorfgastein führte die Aufräumungsarbeiten durch und konnte den Einsatz nach gut einer halben Stunden wieder beenden.

Einsatzdaten:

Beginn: 24.01. 11:37 Uhr
Ende: 24.01. 12:15 Uhr
FF Dorfgastein: 22 Personen
Eingesetzte Fahrzeuge:
RLF-A 2000, KLF
Einsatzleiter:
FF Dorfgastein: OBm Hannes Freiberger
Advertisements