Florianifeier und Jahreshauptversammlung 2014

Am 4. Mai fand die traditionelle Florianifeier und Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Dorfgastein statt. Im Zuge des Kirchgangs wurde die Angelobung in der Pfarrkirche Dorfgastein durchgeführt. Zum Feuerwehrmann angelobt wurde dabei der Dorfgasteiner Bürgermeister, Rudolf Trauner.

Nach dem Kirchgang wurde die Jahreshauptversammlung im Hotel Römerhof abgehalten. Ortsfeuerwehrkommandant OBI Albin Kritzer berichtete von einem intensiven ersten Jahr in der Funktion des OFK. 60 Einsätzen, davon vier Brandeinsätze, 54 technische Einsätze und zwei Fehlalarme, waren von den 55 aktiven Mitgliedern zu bewältigen. Für die Bewältigung dieser Einsätze, den Ausbildungsbetrieb, der Jugendarbeit sowie der Verwaltung wurden 2013 knapp 4.500 Stunden von den freiwilligen Mitgliedern der Feuerwehr erbracht. Die neue Einsatzbekleidung, welche im Herbst an alle Mitglieder ausgegeben werden konnte, hat sich bei den Einsätzen und Übungen bereits bestens bewährt. Das neue Löschfahrzeug, welches das KLF-A (VW LT Baujahr 1988) ersetzen soll, ist derzeit noch in der Ausschreibungsphase und sollte dann ca. im Juli 2015 in Dienst gestellt werden. Besonders erfreulich ist, dass wieder drei neue Mitglieder in die Wehr aufgenommen werden konnten.

Nach den Berichten von Ortsfeuerwehrkommandant Stellvertreter, Atemschutzwart, Gerätewart, Fahrmeister, Funkwart, Schriftführer und Kassier konnten folgende Beförderungen und Auszeichnungen vorgenommen werden:

  • Zum Löschmeister wurden Dietfried Angerer, Georg Gstrein, Franz Jastrinsky und Christian Rieser befördert.
  • Die Verdienstmedaille des Landesfeuerwehrverbandes Salzburg wurde an Christian Gollner und Thomas Hasler verliehen.
  • Das Verdienstzeichen der 3. Stufe des Landesfeuerwehrverbandes Salzburg wurde an Rupert Buchsteiner, Georg Burgschwaiger, Johann Freiberger, Albin Kritzer und Walter Zerza verliehen.
  • Für 25 jährige aktive Mitgliedschaft wurden Georg Gstrein, Johann Walcher und Franz Jastrinsky ausgezeichnet.
  • Für 40 jährige Mitgliedschaft wurde Johann Strobl ausgezeichnet.

Im Zuge der Florianifeier wurden weiters drei neue Hohlstrahlrohre, welche seitens der Dorfgasteiner Bergbahnen AG zur Verfügung gestellt wurden, offiziell an unsere Feuerwehr übergeben. Nach den Wortmeldungen der anwesenden Vereinsobmänner der Dorfgasteiner Vereine, beendete Ortsfeuerwehrkommandant Albin Kritzer die Jahreshauptversammlung getreu mit den Worten: „Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr“.

 

 

Advertisements