Türöffnung Notfall

Nach dem Unwettereinsatz beruhigte sich die Situation schön langsam wieder, ehe am 02.08.2014 ums 00:04 Uhr bereits die nächste Alarmierung durch die LAWZ Salzburg mittels Rufempfänger und SMS erfolgte: Türöffnung Notfall, Unterberger Straße.

Kurz nach der Alarmierung rückte das RLF-A 2000 vollbesetzt aus. Bereits bei der Anfahrt wurden wir von der LAWZ Salzburg informiert, dass es sich bei der Türöffnung um keinen Notfall handelt, sondern dass sich zwei Personen auf einem Balkon im zweiten Stock ausgesperrt hatten und nicht mehr in die Wohnung konnten. Die Hilfeschreie wurden vom Nachbar gehört, welcher die Feuerwehr verständigte.

Eine Türöffnung von innen war nicht möglich und so wurde mittels Leiter auf den Balkon aufgestiegen. Da die Balkontüre nur teilweise verriegelte, konnte diese nach kurzer Zeit geöffnet und somit die Wohnung wieder betreten werden. Der Einsatz konnte somit beendet werden.

Einsatzdaten:

Beginn: 02.08. 00:04 Uhr
Ende: 02.08. 01:10 Uhr
FF Dorfgastein: 13 Personen
Eingesetzte Fahrzeuge:
RLF-A 2000
Einsatzleiter:
FF Dorfgastein: OFK Stv. BI Matthias Egger
Advertisements