Neues Einsatzfahrzeug LF-A / Zuschlag erteilt

Nach intensive Planungen in den letzten Jahren zum Austausch unseres derzeit bestehenden KLF-A (Kleinlöschfahrzeug) VW LT 45, Baujahr 1988, wurde im Frühjahr seitens der Gemeinde Dorfgastein grünes Licht für die Ausschreibung eines Löschfahrzeuges (LF-A) erteilt.
Der erforderliche Altersaustausch dieses Fahrzeugs stellt für die Zukunft eine wesentliche technische Aufwertung unserer Feuerwehr dar. So ist durch den Aufbau eine teils individuelle Beladung, abgestimmt auf die möglichen Einsatzszenarien, möglich. Des weiteren ist, eben durch den individuellen Aufbau, auch eine flexible Einsatzabarbeitung, speziell bei größeren Ereignissen mit mehreren Einsatzstellen (Hochwasser- und Unwettereinsätze), möglich.
Das neue Löschfahrzeug wird auf einem MAN 13- Tonnen Fahrgestell aufgebaut. Inkludiert im Aufbau sind der Mannschaftsraum (Besatzung 1:8), die Geräteräume 1-6 sowie ein Beladetunnel zwischen den Geräteräumen, welcher mittels Heckladeboardwand beladen werden kann. Standartmäßig ist in diesem Beladetunnel eine Schlauchhaspel zur raschen Verlegung von B- Druckleitungen untergebracht. Weites ist in dem Fahrzeug einen neue Tragkraftspritze mit an Board, welche die alte Tragkraftspritze aus dem KLF-A ersetzt. Gebaut wird das Fahrzeug von der Firma Seiwald aus Oberalm, welche auch bereits das RLF-A 2000 sowie das 2007 in Dienst gestellte KLF gebaut hat. Liefertermin ist Juli 2015.
Wir werden hier auf unserer Homepage laufend über den aktuellen Aufbaustand des Fahrzeuges berichten.
Advertisements