Florianifeier und Jahreshauptversammlung

Am 3. Mai fand die Florianifeier und Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Dorfgastein statt. Auch dieses Jahr konnten wieder vier Kameraden beim Florianikirchgang angelobt werden. Die Jahreshauptversammlung wurde im Anschluss beim Landhotel Steindlwirt abgehalten. Ortsfeuerwehrkommandant OBI Albin Kritzer konnte von durchschnittlichem Einsatzjahr mit 29 Einsätzen berichten. Der Großteil der Einsätze entfiel 2014 aus Unwettereinsätze. Die derzeit laufenden Großprojekte, Austausch KLF-A auf ein Löschfahrzeug sowie das Hochwasserschutzprojekt Gasteiner Ache, sind derzeit im Plan und werden dieses Jahr abgeschlossen.
Aus dem Ausbildungsbereich berichtete OFK Stv. BI Matthias Egger von 18 Gesamtübungen, 2 Bewerbsteilnahmen an der Atemschutzleistungsprüfung sowie 28 Kursteilnahmen an der Landesfeuerwehrschule Salzburg.

Zum Feuerwehrmann befördert wurden Katharina Bergner, Simon Hutter, Matthias Pfister und Tobias Seer.

Im Zuge der Jahreshauptversammlung konnten auch folgende Auszeichnungen vorgenommen werden:

  • Verdienstmedaille des Landesfeuerwehrverbandes Salzburg: Matthias Egger
  • Verdienstzeichen 3. Stufe des Landesfeuerwehrverbandes Salzburg: Martin Egger, Rupert Moser
  • Urkunde für 60 jährige Mitgliedschaft: Stefan Mittersteiner
  • Urkunde für 65 jährige Mitgliedschaft: Oskar Unterberger

 

Die beförderten und ausgezeichneten Kameraden mit Ehrenortsfeuerwehrkommandant OBI Fritz Egger, OFK OBI Albin Kritzer und Bürgermeister Rudi Trauner (1.v.r.)

Die beförderten und ausgezeichneten Kameraden mit Ehrenortsfeuerwehrkommandant OBI Fritz Egger, OFK OBI Albin Kritzer und Bürgermeister Rudi Trauner (1.v.r.)

 

Advertisements