Verkehrsunfall auf der Bahnhofskreuzung

 

Am 11. Oktober kollidierten gegen 20:45 Uhr zwei PKW’s auf der Gasteiner Bundesstraße im Bereich Bahnhofskreuzung in Dorfgastein. Daraufhin wurde die Freiwillige Feuerwehr Dorfgastein mittels Rufempfänger und SMS zu Aufräumungsarbeiten alarmiert.

Beim Eintreffen wurde folgende Lage festgestellt: Zwei beschädigte PKW’s sowie zwei leicht verletzte Personen. Seitens der Feuerwehr wurde die Unfallstelle abgesichert und ausgeleuchtet sowie der Brandschutz sichergestellt. Nach der Versorgung der Patienten durch das RK und der Beweismittelaufnahme durch die Polizei wurden die beiden Fahrzeuge von der Fahrbahn entfernt.

Einsatzdaten:

Beginn: 11.10. 20:46 Uhr
Ende: 11.10. 21:35 Uhr
FF Dorfgastein: 26 Personen
Eingesetzte Fahrzeuge:
RLF-A 2000, LF, KLF
Einsatzleiter:

FF Dorfgastein: OFK Stv. BI Matthias Egger

Advertisements