Verkehrsunfall in Maierhofen

 

Die LAWZ Salzburg alarmierte die Freiwillige Feuerwehr Dorfgastein am 20. Oktober mittels Rufempfänger und SMS zu Aufräumungsarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf der B167 im Bereich Maierhofen.

An der Einsatzstelle wurde folgende Lage festgestellt: Auffahrunfall zweier PKW’s, eine leicht verletzte Person. Seitens der Feuerwehr wurden Absicherungsmaßnahmen und Aufräumungsarbeiten durchgeführt.

Der Einsatz konnte nach ca. 50 Minuten beendet werden.

Einsatzdaten:

Beginn: 20.10. 16:38 Uhr
Ende: 20.10. 17:30 Uhr
FF Dorfgastein: 15 Personen
Eingesetzte Fahrzeuge:
RLF-A 2000, LF, KLF
Einsatzleiter:
FF Dorfgastein: OBM Hannes Freiberger
Advertisements