Bergeübung Dorfgasteiner Bergbahn

Heute fand die jährliche Bergeübung bei der Dorfgasteiner Bergbahnen AG statt. Im Fokus stand dieses Jahr die Personenregistrierung und der Personentransport. Als Übungsobjekt diente dieses Jahr der 4er Sessellift „Wengerhochalmbahn“.

Ausgangspunkt war die Mittelstation der Gondelbahn. Von dort wurden die Einsatzkräfte in Gruppen eingeteilt und auf die Bergeabschnitte aufgeteilt. Die Bergung der Personen von der Sesseln übernahm die Bergrettung. Nach erfolgter Erstregistrierung erfolgte der Transport zum Sammelpunkt im Feuerwehrhaus.

Das durchgeführte Übungskonzept wurde im Vorfeld der Übung erarbeitet und bewährte sich bereits beim ersten Mal sehr gut.

Übungsdaten:
Beginn: 07.11. 13:00 Uhr
Ende: 07.11. 18:00 Uhr
FF Dorfgastein:  11 Personen

 Eingesetzte Fahrzeuge:
RLF-A 2000, KLF
Übungsleiter:
FF Dorfgastein: BI Matthias Egger
Bergrettung: Hubert Gollner
Bergbahn Dorfgastein: BL Albin Krieger
Advertisements