Bahndammbrand in Klammstein

Um 16:44 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Dorfgastein von der LAWZ Salzburg mittels Sirene, Rufempfänger und SMS zu einem Flurbrand alarmiert.

Kurz nach der Alarmierung rückte das RLF-A 2000 zur Einsatzstelle aus. Am Einsatzort stellte sich folgende Lage dar: Der Bahndamm der ÖBB Eisenbahnstrecke stand auf einer Länge von ca. 50 m in Brand. Mitarbeiter der ÖBB waren bereits vor Ort.

Unter Vornahme eines Hochdruckrohres konnte der Brand rasch gelöscht werden. Die Einsatzkräfte rückten nach einer halben Stunden wieder ins Feuerwehrhaus ein.

Einsatzdaten:

Beginn: 10.07. 16:44 Uhr
Ende: 10.07. 17:30 Uhr
FF Dorfgastein: 23 Personen
Eingesetzte Fahrzeuge:
RLF-A 2000, KLF
Einsatzleiter:

FF Dorfgastein: LM Christian Gollner

Advertisements